Die Preisträger 2021

Die EEA-Jury hat 17 Projekte ausgewählt. Sechs von ihnen wurden am 08. November als Preisträger prämiert.

Mehr lesen

Der Energy Efficiency Award

Visionäre Unternehmer und pragmatische Techniker stehen im Fokus des Energy Efficiency Award. Seit 2007 verleiht die Deutsche Energie-Agentur (dena) die renommierte Auszeichnung an private und öffentliche Unternehmen, die herausragende Erfolge bei der Steigerung der Energieeffizienz erzielt haben. Der international ausgeschriebene Award steht auch 2021 wieder unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministers Peter Altmaier und ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert. Der Energy Efficiency Award wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Die Nominierten und Preisträger erhalten neben dem Preisgeld ein Siegel der dena.

Bis zum 25. Juni konnten Unternehmen Konzepte und abgeschlossene Projekte einreichen. Zur Auswahl standen vier Wettbewerbskategorien: drei für abgeschlossene Energieeffizienzprojekte mit messbaren Ergebnissen und eine Kategorie für neue, innovative Konzepte. In zwei Kategorien wurden kleine und mittlere Unternehmen gesondert gewürdigt. Die Jury hat in ihrer Sitzung Ende September alle Wettbewerbsbeiträge anhand der Kriterien Energieeinsparung, Klimaschutzrelevanz, Wirtschaftlichkeit sowie Innovationsgrad und Übertragbarkeit bewertet und die Preisträger nominiert. Am 8. November wurden die sechs Gewinner auf der feierlichen Preisverleihung auf dem dena-Kongress ausgezeichnet.

Interesse am EEA 2022? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Preisverleihung des Energy Efficiency Award 2021

Am 08.11.2021 wurden die Preisträger des Energy Efficiency Award 2021 prämiert. Die Übertragung der digitalen Preisverleihung auf Youtube können Sie hier sehen.

Video abspielen

Mit Klick auf das Video aktivieren Sie alle YouTube-Videos auf dieser Webseite.
Wir weisen darauf hin, dass dann personenbezogene Daten an YouTube übermittelt werden.

Das war der EEA 2021:

  • Bewerbungsschluss: 25. Juni 2021
  • Vergeben wurden sechs Preise in vier verschiedenen Kategorien, die mit jeweils 5.000 € prämiert wurden
  • Es konnten abgeschlossene Projekte oder Konzepte eingereicht werden
  • Bis zu 18 Nominierte und 6 Preisträger erhalten Siegel ("Label") für ihre Öffentlichkeitsarbeit
  • Die Nominierten und Preisträger wurden in Pressemitteilungen und auf der Webseite vorgestellt
  • Kleine und mittlere Unternehmen wurden in 2 Kategorien gesondert gewürdigt
  • Die Bewerbungen wurden online eingereicht (das Ausfüllen und Hochladen nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch)
  • Öffentlichkeitswirksame Preisverleihung auf dem dena-Kongress 2021

Die Kategorien

Der Energy Efficiency Award in Zahlen

64
Nationen
beteiligten sich seit 2007 am Wettbewerb
Rund 14
Mio. t/a
eingesparte THG-Emissionen
Rund 18
Mrd. Euro
Investitionen in Energieeffizienz
Rund 13
TWh
eingesparte Energie